Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Nein, ganz klar nein": Scheitern kein Thema für Kovac

Fußball "Nein, ganz klar nein": Scheitern kein Thema für Kovac

Für Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac ist der Abstieg aus der Fußball-Bundesliga in der Relegation gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg kein Thema.

Voriger Artikel
Livorno in 3. Liga abgestiegen, Torwart geschlagen
Nächster Artikel
Pokal-Finale: Weitgehend friedliches Fußball-Fest in Berlin

"Nein, ganz klar nein": Scheitern kein Thema für Kovac

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. "Nein, ganz klar nein. Ausrufezeichen!", antwortete der Kroate auf die Frage, ob er sich mit einem möglichen Scheitern im entscheidenden Rückspiel am Montag (20.30/ARD und Sky) beschäftige: "Wir haben in schwierigen Situationen bewiesen, dass wir unseren Mann stehen können."

Nach dem 1:1 im Hinspiel am vergangenen Donnerstag brauchen die Hessen beim Club zwingend einen Treffer. "Ich bin mir sicher, dass man auswärts in Nürnberg gewinnen kann", sagte Kovac: "Mit einem Tor sind wir wieder voll im Rennen." Ob Torjäger Alexander Meier von Beginn an spielen wird, werde der Trainer erst kurz vor dem Spiel entscheiden.

Nicht nach Nürnberg fahren wird der schwer erkrankte Marco Russ, der nach seiner Gelben Karte im Hinspiel gesperrt ist. "Er soll sich auf seine Operation vorbereiten", sagte Kovac: "Das ist das Wichtigste: Dass der Junge so schnell wie möglich wieder fit wird." Bei Russ war über eine positive Dopingprobe eine Tumorerkrankung diagnostiziert worden. Dennoch spielte er am Donnerstag und traf dabei ins eigene Tor.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr