Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Neuer: "Schweinsteiger kann einem fast leidtun"

Fußball Neuer: "Schweinsteiger kann einem fast leidtun"

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer hat sein Unverständnis über die Behandlung seines ehemaligen Mitspielers Bastian Schweinsteiger durch Teammanager José Mourinho bei Manchester United geäußert.

Voriger Artikel
Wolfsburg bangt im Pokal um Draxler-Einsatz - Träsch fällt aus
Nächster Artikel
Stöger über verletzten Bittencourt: "Daran habe ich schon zu knabbern"

Neuer: "Schweinsteiger kann einem fast leidtun"

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

München. "Basti kann einem fast leidtun, wie mit ihm umgegangen wird. Er ist einer der besten Mittelfeldspieler der Welt, er gehört in eine Mannschaft wie Manchester United und nicht auf einen Nebenplatz, wo er alleine trainiert", sagte er am Dienstag über seinen Vorgänger als Kapitän der Nationalmannschaft.

Schweinsteiger ist von Mourinho bei ManUnited aufs Abstellgleis geschoben worden. Er steht offiziell im Kader für die Premier League, darf sich aber keine Hoffnungen auf Einsatzzeiten machen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr