Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neuer und Alaba im UEFA-Team des Jahres - Alaba mit zweitmeisten Stimmen nach Messi

Fußball Neuer und Alaba im UEFA-Team des Jahres - Alaba mit zweitmeisten Stimmen nach Messi

Torhüter Manuel Neuer und Linksverteidiger David Alaba sind von den Fußball-Fans in die UEFA-Mannschaft des Jahres 2015 gewählt worden. Die Top-Elf der User von uefa.

Voriger Artikel
Klopp reagiert auf Verletzungen: Leihspieler Stewart und Ilori zurückbeordert
Nächster Artikel
Nach Platini-Rückzug: DFB lässt Unterstützung von Infantino offen

Neuer und Alaba im UEFA-Team des Jahres - Alaba mit zweitmeisten Stimmen nach Messi

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES

Nyon. com komplettieren gleich fünf Spieler des Champions-League-Siegers FC Barcelona, dazu drei von Real Madrid und der Franzose Paul Pogba vom Champions-League-Finalisten Juventus Turin.

Neuer (379.304 Stimmen/59 Prozent) ist der einzige Deutsche im Team des Jahres. Der Österreicher Alaba erhielt mit 433.244 und somit 68 Prozent aller Stimmen für seine Position die zweitmeisten nach Weltfußballer Lionel Messi. Auf den Argentinier entfielen 448.445 Stimmen (70 Prozent).

Die Abwehr bilden neben Alaba die beiden spanischen Nationalspieler Sergio Ramos (Madrid) und Gerard Piqué (Barcelona) innen sowie Piqués brasilianischer Klubkollege Dani Alves rechts. Für das defensive Mittelfeld wählten die Fans Pogba und Andrés Iniesta (Spanien/FC Barcelona). Die Offensive bilden in James Rodríguez (Kolumbien) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo (Portugal) zwei Stars von Real und in Messi (Argentinien) und Neymar (Brasilien) zwei von Barça. - Die UEFA-Mannschaft des Jahres:

Tor: Manuel Neuer (Deutschland/Bayern München)

Abwehr: Dani Alves (Brasilien/FC Barcelona), Sergio Ramos (Spanien/Real Madrid), Gerard Piqué (Spanien/FC Barcelona), David Alaba (Österreich/Bayern München)

Mittelfeld: Andrés Iniesta (Spanien/FC Barcelona), Paul Pogba (Frankreich/Juventus Turin), James Rodríguez (Kolumbien/Real Madrid)

Sturm: Lionel Messi (Argentinien/FC Barcelona), Neymar (Brasilien/FC Barcelona), Cristiano Ronaldo (Portugal/Real Madrid) (SID)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr