Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neymar führt brasilianischen Olympia-Kader an

Fußball Neymar führt brasilianischen Olympia-Kader an

Stürmerstar Neymar (24) führt wie erwartet den brasilianischen Kader für das Fußballturnier bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21 August) an.

Voriger Artikel
Medien: Götze mit Dortmund über Rückkehr einig
Nächster Artikel
Stöger rechnet mit Hector-Verbleib in Köln

Neymar führt brasilianischen Olympia-Kader an

Quelle: VANDERLEI ALMEIDA / SID

Rio de Janeiro. Der Angreifer des FC Barcelona ist einer von drei Spielern über 23 Jahre im 18-köpfigen Aufgebot der Seleçao, die als Gastgeber nach drei Silber- und zwei Bronzemedaillen das erste Gold anstrebt.

Weitere prominente Köpfe im Kader sind Verteidiger Marquinhos vom französischen Serienmeister Paris St. Germain, Neymars Klub-Kollege Rafinha, Felipe Anderson von Lazio Rom, der frühere Leverkusener Bundesligaprofi Renato Augusto (Beijing Ghouan/China) und das 19 Jahre alte Supertalent Gabriel Barbosa (FC Santos).

Brasilien trifft in der Gruppe A auf Südafrika, den Irak und Dänemark. Das olympische Fußballturnier beginnt bereits zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung am 3. August und endet am 20. August.

Der brasilianische Olympiakader im Überblick:

Tor: Fernando Prass (Palmeiras), Uilson (Atletico Mineiro)

Abwehr: Marquinhos (Paris St. Germain), Rodrigo Caio (Sao Paulo) Luan (Vasco da Gama), Willian (Internacional), Douglas Santos (Atletico Mineiro), Zeca (Santos)

Mittelfeld: Walace (Gremio), Rodrigo Dourado (Internacional) Thiago Maia (Santos), Rafinha (FC Barcelona), Renato Augusto (Beijing Ghouan/China), Felipe Anderson (Lazio Rom)

Angriff: Neymar (FC Barcelona), Gabriel (Santos), Gabriel Jesus (Palmeiras), Luan (Gremio)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr