Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Neymar will langfristig in Barcelona bleiben

Fußball Neymar will langfristig in Barcelona bleiben

Fußball-Superstar Neymar will langfristig bei Spaniens Titelsammler FC Barcelona bleiben. "Wir werden demnächst über eine Vertragsverlängerung reden. Ich bin sehr glücklich bei Barcelona und habe mich in der Stadt sehr gut eingelebt", sagte der 23-Jährige El Mundo Deportivo.

Voriger Artikel
Frauenfußball: Königsklassen-Trio will Achtelfinale perfekt machen
Nächster Artikel
VfB: Schmidt und Garcia legen Aufsichtsrats-Mandate nieder

Neymar will langfristig in Barcelona bleiben

Quelle: firo Sportphoto/mexsport / SID-IMAGES/FIRO

Barcelona. Der Brasilianer hat noch drei Jahre Vertrag beim katalanischen Champions-League-Sieger.

Um die vertraglichen Angelegenheiten würde sich aber sein Vater kümmern, Neymar wolle "einfach nur spielen und Barcelona helfen, weiter Titel zu gewinnen". 2013 war er vom FC Santos in die spanische Metropole gewechselt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr