Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niederlage für Klose und Lazio Rom

Fußball Niederlage für Klose und Lazio Rom

Lazio Rom hat mit Fußball-Weltmeister Miroslav Klose die nächste Pleite kassiert. Das Team aus der italienischen Hauptstadt musste sich am 15. Spieltag der Serie A Titelverteidiger Juventus Turin mit 0:2 (0:2) geschlagen geben und verharrt in der Tabelle weiter auf dem zehnten Platz.

Voriger Artikel
3. Liga: Remis im Spitzenspiel, Osnabrücks Serie gerissen
Nächster Artikel
FIFA-Skandal: Burga und Chiriboga festgenommen - Trujillo auf Kreuzfahrt gefasst

Niederlage für Klose und Lazio Rom

Quelle: HZ / pixathlon/SID-IMAGES

Rom. Der Abstand zu den internationalen Plätzen beträgt aber inzwischen bereits acht Punkte. Bei Champions-League-Finalist Juventus fehlte der verletzte deutsche Nationalspieler Sami Khedira weiter.

Klose stand in der Startelf von Lazio, geriet mit seiner Mannschaft aber bereits in der siebten Minute durch ein Eigentor von Santiago Gentilletti in Rückstand. In der 32. Minute erhöhte der Argentinier Paulo Dybala mit einem wuchtigen Linksschuss auf 2:0. Klose sah in der 84. Minute die Gelbe Karte. Juventus ist in der Tabelle weiterhin Fünfter mit nun vier Punkten Rückstand auf Spitzenreiter SSC Neapel.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr