Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Niederlande: Twente Enschede vor Zwangsabstieg

Fußball Niederlande: Twente Enschede vor Zwangsabstieg

Der zweimalige niederländische Fußballmeister Twente Enschede steht wegen finanzieller Misswirtschaft kurz vor dem Zwangsabstieg in Liga zwei. Der Verband KVNB gab die vorläufige Entscheidung der Lizenzkommission am Mittwoch bekannt, die vom Spielerrat in den kommenden zwei Wochen abgesegnet werden muss.

Enschede. Danach kann Twente Einspruch einlegen. Der Klub, 13. der abgelaufenen Saison in der Eredivisie, erwägt bereits rechtliche Schritte.

Enschede ist mit 32 Millionen Euro verschuldet und tätigte zudem unseriöse Spielertransfers. Der KNVB gewährte Twente nach eigener Aussage dennoch "eine zweite Chance", ursprünglich drohte Twente der Absturz ins Amateurlager. Der Verband honorierte Enschedes Anstrengungen in den vergangenen Monaten, der Klub hatte am 1. Mai einen Sanierungsplan vorgelegt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr