Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Niederlande in der Türkei ohne Robben

Fußball Niederlande in der Türkei ohne Robben

Der neue Oranje-Kapitän Arjen Robben fehlt der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag (18.00 Uhr) im wichtigen EM-Qualifikationsspiel in Konya gegen Gastgeber Türkei.

Voriger Artikel
Italien erobert Tabellenführung trotz dürftiger Leistung
Nächster Artikel
Rummenigge sagt weitere Explosion der Ablösesummen voraus

Niederlande in der Türkei ohne Robben

Quelle: SID

Amsterdam. Robben hatte sich am Donnerstag in Amsterdam bei der Niederlage gegen Tabellenführer Island (0:1) eine Rückenverletzung zugezogen und war früh ausgewechselt worden. Der Offensivspieler von Bayern München kehrt vorzeitig zum deutschen Meister zurück und lässt sich dort behandeln.

"Wahrscheinlich hat sich im Rücken etwas eingeklemmt. Es strahlte von dort aus in die Leiste. Ich konnte nicht weitermachen. Es war aus und vorbei", sagte Robben (31). Die Niederländer sind in der Gruppe A mit zehn Punkten hinter Island (18) und Tschechien (16) Dritter, die Türken (9) lauern bereits.

"Wir sind immer noch Dritter, das würde für die Play-offs reichen. Das Schöne am Fußball ist, dass es immer noch eine Chance gibt. Und die sollten wir mit beiden Händen ergreifen", so Robben.

Jeremain Lens (FC Sunderland) wird den Routinier ersetzen, Virgil van Dijk (FC Southampton) kommt für den rotgesperrten Bruno Martins Indi ins Team. Der Abwehrspieler war nach einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen worden (33.).

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr