Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nierenkolik: Barcelona bei Klub-WM ohne Superstar Messi

Fußball Nierenkolik: Barcelona bei Klub-WM ohne Superstar Messi

Der viermalige Weltfußballer Lionel Messi steht dem Champions-League-Sieger FC Barcelona am Donnerstag im Halbfinale der Klub-WM gegen Guangzhou Evergrande aus China in Yokohama wegen einer akuten Nierenkolik nicht zur Verfügung.

Voriger Artikel
ARD: Knapp sechs Millionen sehen BVB-Sieg in Augsburg
Nächster Artikel
Medien: Guardiola-Abschied beschlossene Sache

Nierenkolik: Barcelona bei Klub-WM ohne Superstar Messi

Quelle: YOSHIKAZU TSUNO / SID-IMAGES/AFP

Yokohama. Das gaben die Katalanen bekannt.

Möglicherweise haben Nierensteine die heftigen Schmerzen beim 28-jährigen Argentinier verursacht. Ob Messi länger ausfällt, konnte Barca zunächst nicht einschätzen.

Der Barcelona-Star hatte in dieser Saison bereits wochenlang aufgrund eines am 26. September im Ligaspiel gegen UD Las Palmas erlittenen Bänderrisses im linken Knie pausieren müssen. Erst Ende November hatte er sein Comeback beim katalanischen Renommierklub gefeiert.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr