Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niersbach: Noch keine Favoriten in der Champions League

Fußball Niersbach: Noch keine Favoriten in der Champions League

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (64) hat zum Start der Königsklasse noch keinen eindeutigen Favoriten. "Die Champions League ist ein 10.000-Meter-Lauf", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag in St.

Voriger Artikel
Niersbach: "Freue mich" auf Rummenigge
Nächster Artikel
Verdacht bestätigt: Duisburgs Wiegel erleidet Kreuzbandriss

Niersbach: Noch keine Favoriten in der Champions League

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

St. Julian's. Julian's (Malta): "Der wird nicht in der Vorrunde, sondern auf der Zielgeraden gewonnen."

Am Dienstag starten aus Deutschland der VfL Wolfsburg gegen ZSKA Moskau und Borussia Mönchengladbach beim FC Sevilla in die Gruppenphase. Am Mittwoch spielt Rekordmeister Bayern München bei Olympiakos Piräus, Bayer Leverkusen hat BATE Borissow aus Weißrussland zu Gast.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr