Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niersbach: Reformpaket bis Dezember

Fußball Niersbach: Reformpaket bis Dezember

Das Reformpaket für den tief in der Krise steckenden Fußball-Weltverband FIFA soll im Dezember geschnürt werden. "Es gibt keine Alternative zu dem eingeschlagenen Weg", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nach der Sitzung des FIFA-Exekutivkomitees in Zürich und bestätigte, dass die zuständige Reformkommission bis dahin noch zweimal tagen werde.

Voriger Artikel
Rauchbombe, Rauchfackeln und Böller: 15.000 Euro Geldstrafe für den HSV
Nächster Artikel
Schmidts Rezept gegen Bayern: "Match-Glück" und gute Abwehr

Niersbach: Reformpaket bis Dezember

Quelle: pixxmixx / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Zürich. Anschließend werde der Kommissionsvorsitzende François Carrard, der auch bei der Exko-Sitzung am Donnerstag und Freitag gesprochen hatte, der "Regierung des Weltfußballs" die Reform-Vorschläge unterbreiten, die in den außerordentlichen FIFA-Kongress am 26. Februar einfließen sollen.

"Da erwartet man öffentlich vielleicht jetzt mehr", sagte Niersbach: "Aber es gibt keine Alternative, als mit kühlem Kopf diesen Weg zu gehen."

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr