Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niersbach: Reformpaket bis Dezember

Fußball Niersbach: Reformpaket bis Dezember

Das Reformpaket für den tief in der Krise steckenden Fußball-Weltverband FIFA soll im Dezember geschnürt werden. "Es gibt keine Alternative zu dem eingeschlagenen Weg", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nach der Sitzung des FIFA-Exekutivkomitees in Zürich und bestätigte, dass die zuständige Reformkommission bis dahin noch zweimal tagen werde.

Voriger Artikel
Rauchbombe, Rauchfackeln und Böller: 15.000 Euro Geldstrafe für den HSV
Nächster Artikel
Schmidts Rezept gegen Bayern: "Match-Glück" und gute Abwehr

Niersbach: Reformpaket bis Dezember

Quelle: pixxmixx / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Zürich. Anschließend werde der Kommissionsvorsitzende François Carrard, der auch bei der Exko-Sitzung am Donnerstag und Freitag gesprochen hatte, der "Regierung des Weltfußballs" die Reform-Vorschläge unterbreiten, die in den außerordentlichen FIFA-Kongress am 26. Februar einfließen sollen.

"Da erwartet man öffentlich vielleicht jetzt mehr", sagte Niersbach: "Aber es gibt keine Alternative, als mit kühlem Kopf diesen Weg zu gehen."

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr