Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Norwegen-Patzer bei Generalprobe für Weltmeister-Gastspiel

Fußball Norwegen-Patzer bei Generalprobe für Weltmeister-Gastspiel

Norwegens Fußball-Nationalmannschaft hat ihre Generalprobe für den Auftakt zur WM-Qualifikation am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) gegen Titelverteidiger Deutschland verpatzt.

Voriger Artikel
Schweinsteiger tritt ab
Nächster Artikel
Duell zwischen Türkei und Russland endet torlos

Norwegen-Patzer bei Generalprobe für Weltmeister-Gastspiel

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Oslo. Vier Tage vor dem Auftritt der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw in Oslo mussten die Skandinavier gegen Weißrussland eine 0:1 (0:0-Heimpleite quittieren.

"Das war peinlich, das war schwach. Gegen Deutschland müssen wir uns um 100 Prozent steigern, wenn wir eine Chance haben wollen", kommentierte Norwegens Kapitän Stefan Johansen die Niederlage nach Weißrusslands Siegtor durch Sergej Kriwez zwölf Minuten nach dem Seitenwechsel.

Bei den Hausherren hütete Orjan Nyland vom Bundesligisten FC Ingolstadt das Tor und machte beim Gegentreffer keine gute Figur. Von den übrigen Deutschland-Legionären standen die Zweitliga-Profis Even Hovland (Nürnberg), Stefan Strandberg (Hannover 96) und Veton Berisha (Greuther Fürth) in Norwegens Anfangsformation.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr