Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Norwegen: Skjelbred und Nordtveit einsatzfähig

Fußball Norwegen: Skjelbred und Nordtveit einsatzfähig

Die norwegische Fußball-Nationalmannschaft kann zum Auftakt der WM-Qualifikation gegen Deutschland am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Oslo auf Kapitän Per Ciljan Skjelbred und Havard Nordtveit zählen.

Voriger Artikel
BA-Ermittlungen ein Dämpfer für DFB-Hoffnung auf Schadensbegrenzung
Nächster Artikel
Ex-Bayer Lucio zurück nach Indien

Norwegen: Skjelbred und Nordtveit einsatzfähig

Quelle: ANDREAS SOLARO / SID-IMAGES

Oslo. Das zuletzt angeschlagene Duo steht nach Angaben von Nationaltrainer Per-Mathias Högmo gegen den Weltmeister ebenso zur Verfügung wie Markus Henriksen, der erkrankt war.

Alle drei Spieler hätten am Freitag am Geheimtraining des Landslaget teilgenommen, sagte Högmo. Die DFB-Elf will der Coach mit einer Überfalltaktik knacken. "Das ist eine relativ komplette Mannschaft, sie haben nicht viele Schwachpunkte. Aber es ist möglich, sie über Konter zu bestrafen", sagte Högmo.

Trotz der peinlichen 0:1-Niederlage bei der Generalprobe gegen Weißrussland kommt Deutschland aus Högmos Sicht zum richtigen Zeitpunkt. "Vor einem Jahr haben wir hier Kroatien geschlagen, und wenn wir auf die Geschichte schauen, ist der Herbst günstig für uns", sagte er. Die EM und der dadurch verspätete Bundesliga-Start könnten Norwegen in die Karten spielen, meinte er.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr