Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nürnberg: Drei Trainer als Weiler-Nachfolger im Gespräch

Fußball Nürnberg: Drei Trainer als Weiler-Nachfolger im Gespräch

Drei Tage vor dem Trainingsauftakt sucht Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg noch immer einen Nachfolger für Ex-Trainer René Weiler. Laut Nürnberger Medienberichten gelten Holger Stanislawski, Uwe Rösler und Alois Schwartz als Favoriten auf den vakanten Posten.

Nürnberg. Wie die Nürnberger Zeitung berichtete, soll sich FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann am Dienstag mit dem derzeit als EM-Experten beim ZDF arbeitenden Stanislawski am Pariser Flughafen getroffen haben.

Der 46 Jahre alte Hamburger hatte zuletzt bis 2013 den 1. FC Köln trainiert und ist seit zwei Jahren Geschäftsführer einer Supermarktfiliale. Die Bild-Zeitung brachte zudem Rösler und Schwartz ins Spiel. Rösler war von 1992 bis 1994 als Stürmer beim Club aktiv und war zuletzt Teammanager des englischen Zweitligisten Leeds United. Schwartz ist aktuell Trainer des deutschen Zweitligisten SV Sandhausen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr