Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nürnberg: Drei Trainer als Weiler-Nachfolger im Gespräch

Fußball Nürnberg: Drei Trainer als Weiler-Nachfolger im Gespräch

Drei Tage vor dem Trainingsauftakt sucht Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg noch immer einen Nachfolger für Ex-Trainer René Weiler. Laut Nürnberger Medienberichten gelten Holger Stanislawski, Uwe Rösler und Alois Schwartz als Favoriten auf den vakanten Posten.

Nürnberg. Wie die Nürnberger Zeitung berichtete, soll sich FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann am Dienstag mit dem derzeit als EM-Experten beim ZDF arbeitenden Stanislawski am Pariser Flughafen getroffen haben.

Der 46 Jahre alte Hamburger hatte zuletzt bis 2013 den 1. FC Köln trainiert und ist seit zwei Jahren Geschäftsführer einer Supermarktfiliale. Die Bild-Zeitung brachte zudem Rösler und Schwartz ins Spiel. Rösler war von 1992 bis 1994 als Stürmer beim Club aktiv und war zuletzt Teammanager des englischen Zweitligisten Leeds United. Schwartz ist aktuell Trainer des deutschen Zweitligisten SV Sandhausen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr