Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Nur Remis für Nationalspieler Rüdiger und AS Rom

Fußball Nur Remis für Nationalspieler Rüdiger und AS Rom

Der AS Rom und sein deutscher Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger haben im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Voriger Artikel
3:1 in Düsseldorf: Leipzig zieht mit Spitzenreiter Freiburg gleich
Nächster Artikel
England: Rooney feiert Comeback für Uniteds U21-Team

Nur Remis für Nationalspieler Rüdiger und AS Rom

Quelle: ALBERTO PIZZOLI / SID-IMAGES

Rom. Die Giallorossi kamen am Montagabend zum Abschluss des 32. Spieltages in der italienischen Serie A nur zu einem 1:1 (0:1) gegen den FC Bologna. Die Führung der Gäste durch Luca Rossinetti (25.) glich Roms ägyptischer Nationalspieler Mohamed Salah (50.) aus.

Rom hat mit 64 Punkten vor den letzten sechs Saisonspielen bereits sechs Zähler Rückstand auf den Tabellenzweiten SSC Neapel (70), der am Sonntag 3:0 gegen Verona gewonnen hatte. Souveräner Spitzenreiter ist Juventus Turin (76). Als Dritter wäre der AS Rom aber in der Qualifikation für die Königsklasse, der Vorsprung auf Inter Mailand auf Rang vier schrumpfte auf sechs Punkte.

Innenverteidiger Antonio Rüdiger spielte 90 Minuten durch. An seiner Weiterverpflichtung ist Rom offenbar stark interessiert, er ist bislang für vier Millionen Euro vom Bundesligisten VfB Stuttgart ausgeliehen. Der dreimalige italienische Meister ist laut Medien bereit, neun Millionen Euro Ablöse zu zahlen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr