Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Österreich: Fink hakt Titel mit Austria Wien ab

Fußball Österreich: Fink hakt Titel mit Austria Wien ab

Thorsten Fink, Trainer des österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien, hat den Meistertitel in der laufenden Saison abgehakt. Mit Blick auf das enttäuschende 2:2 daheim gegen Aufsteiger SV Mattersburg sagte Fink LaOla1.tv: "Einige Leute wollen mir immer erzählen, dass wir Meister werden.

Voriger Artikel
FIFA: Infantino macht noch einmal Eigenwerbung
Nächster Artikel
Gute Kritiken für Roms Rüdiger - Klose "zu spät eingesetzt"

Österreich: Fink hakt Titel mit Austria Wien ab

Quelle: DIENER / Philipp Schalber / PIXATHLON/SID-IMAGES

Wien. Doch die müssen sehen, dass es nicht so einfach geht."

Der ehemalige HSV-Coach und frühere Bayern-Spieler reklamierte für sich und sein Team mehr Zeit für den Angriff auf den Titel: "So weit sind wir in diesem Jahr noch nicht. Das habe ich immer gesagt." Nach 23 von 36 Spieltagen liegt die Austria in der Liga nur auf Rang drei, jeweils vier Punkte hinter dem Topduo RB Salzburg und Rapid Wien.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr