Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Österreich: Handamputierter gibt Comeback in der 2. Liga

Fußball Österreich: Handamputierter gibt Comeback in der 2. Liga

Zu einem nicht gerade alltäglichen Comeback ist es in der zweithöchsten österreichischen Fußball-Liga gekommen: Andreas Schicker absolvierte am Freitag beim 2:2 seines Klubs SC Wiener Neustadt bei Austria Salzburg erstmals nach dem Verlust seiner linken Hand ein Pflichtspiel mit einer Prothese.

Voriger Artikel
Mexiko will Fußball-WM 2026 ausrichten
Nächster Artikel
Zu schlecht: Düsseldorfer Szene-Club erteilt Fortuna-Profis Hausverbot

Österreich: Handamputierter gibt Comeback in der 2. Liga

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Wien. Schicker wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt und lieferte eine unauffällige Leistung. Der 29-Jährige hatte im November 2014 bei der Zündung eines Böllers seine Hand eingebüßt, dennoch gab er seine Profi-Karriere nicht auf und kämpfte sich zurück.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr