Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Österreich: Hofmann mit 500. Pflichtspiel für Rapid

Fußball Österreich: Hofmann mit 500. Pflichtspiel für Rapid

Der deutsche Fußball-Profi Steffen Hofmann (35) ist bei Rapid Wien endgültig zur Klub-Ikone aufgestiegen. Der Kapitän des österreichischen Bundesligisten absolvierte am Samstag beim 2:2 in Wolfsberg sein 500. Pflichtspiel für die Grün-Weißen aus dem Wiener Stadtteil Hütteldorf.

Voriger Artikel
Vier Tage nach Wolfsburg-Debakel: Ronaldo holt Liga-Rekord
Nächster Artikel
Bayern-Gegner Benfica zittert sich zum Sieg

Österreich: Hofmann mit 500. Pflichtspiel für Rapid

Quelle: DIENER / Alex Domanski / PIXATHLON/SID-IMAGES

Wien. Nur der frühere österreichische Nationalspieler Peter Schöttel (524) bestritt mehr Partien für Rapid. Hofmann war im Jahr 2002 von den Amateuren von Bayern München nach Wien gewechselt.

Abgesehen von einem halbjährigen Gastspiel beim Zweitligisten 1860 München (2006) geht er seitdem für den österreichischen Rekordmeister auf Torejagd. In 71 Europacup-Partien für Rapid erzielte der Mittelfeldspieler stolze 25 Treffer. Hofmann, dessen Vertrag 2017 ausläuft, kündigte bereits vor seinem 500. Match an: "Das wird mein letztes rundes Jubiläum bei Rapid."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr