Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Österreichs Nationaltrainer Koller Kandidat in der Schweiz

Fußball Österreichs Nationaltrainer Koller Kandidat in der Schweiz

Der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft droht offenbar der Verlust von Erfolgstrainer Marcel Koller. Wie die Kronen Zeitung berichtet, ist der Schweizer, dessen Vertrag beim Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) nach der EM 2016 ausläuft, Kandidat für den Nationaltrainer-Stuhl in seinem Heimatland.

Voriger Artikel
Frauenfußball: USA und Kanada qualifizieren sich für Olympia
Nächster Artikel
Italiens Nationalspieler De Rossi fällt vier Wochen aus

Österreichs Nationaltrainer Koller Kandidat in der Schweiz

Quelle: JONATHAN NACKSTRAND / SID-IMAGES

Wien. Dort scheiterte eine Vertragsverlängerung mit Vladimir Petkovic bislang an einer finanziellen Einigung.

Koller, der nach Medienberichten zuletzt auch vom deutschen Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig umworben wurde, muss sich bald entscheiden. Laut ÖFB-Verbandschef Leo Windtner wollen die Österreicher noch vor der EM Klarheit darüber, wer das rot-weiß-rote Team in die Qualifikation zur WM 2018 in Russland führen soll.

Unter Koller hatte sich das ÖFB-Team und Bayern-Star David Alaba erstmals in seiner Historie sportlich für eine Europameisterschaft qualifiziert.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr