Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Özil: "Kein Mensch auf der Welt ist 50 Millionen Euro wert"

Fußball Özil: "Kein Mensch auf der Welt ist 50 Millionen Euro wert"

Weltmeister Mesut Özil sieht die Entwicklung bei den Transfersummen im internationalen Fußballgeschäft kritisch. "Kein Mensch auf der Welt ist 50 Millionen Euro wert", sagte der 26-Jährige dem Express (Freitagsausgabe).

Voriger Artikel
Keine Unterstützung für Zico bei FIFA-Präsidentenwahl
Nächster Artikel
FCK in den kommenden Wochen ohne Fomitschow

Özil: "Kein Mensch auf der Welt ist 50 Millionen Euro wert"

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Köln. Özil, der vor zwei Jahren selbst für diese Summe von Real Madrid zu Arsenal London wechselte, befürchtet, dass der Fußball durch diese hohen Summen seine Glaubwürdigkeit verlieren könnte. "Deswegen müssen wir im Fußball aufpassen, dass wir die Bodenhaftung nicht verlieren", sagte der Nationalspieler.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr