Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Özil als Nationalspieler des Jahres ausgezeichnet

Fußball Özil als Nationalspieler des Jahres ausgezeichnet

Weltmeister Mesut Özil ist vor dem Länderspiel zwischen Deutschland und England im Berliner Olympiastadion am Samstagabend als Fußball-Nationalspieler des Jahres 2015 ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Schweigeminute vor Länderspiel Deutschland - England
Nächster Artikel
Tah Nummer 78: Alle Debütanten unter Löw

Özil als Nationalspieler des Jahres ausgezeichnet

Quelle: PIXATHLON/SID

Berlin. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler vom FC Arsenal war von den Fans der DFB-Auswahl zum vierten Mal zu ihrer Nummer eins gekürt worden. Der England-Legionär hatte die Auszeichnung bereits 2011, 2012 und 2013 erhalten, ehe Weltmeister-Kollege Toni Kroos die seit 2010 vom Fan Club Nationalmannschaft durchgeführten Wahl 2014 im Jahr des vierten WM-Titelgewinns gewonnen hatte.

Bei der Wahl zum Nationalspieler 2015 hatte sich Özil mit 45,9 Prozent der Stimmen vor Thomas Müller (15,9 Prozent) von Rekordmeister Bayern München und Jonas Hector (13,6) vom 1. FC Köln durchgesetzt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr