Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Offiziell: Conte wird Chelsea-Coach

Fußball Offiziell: Conte wird Chelsea-Coach

Antonio Conte wird zur kommenden Saison wie erwartet neuer Teammanager des englischen Fußball-Spitzenklubs FC Chelsea. Der italienische Nationalcoach, der die Squadra Azzurra auch noch bei der EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) betreuen wird, erhält einen Dreijahresvertrag.

Voriger Artikel
Offene Personalien: Zorc will vor Sommerpause Klarheit
Nächster Artikel
Schmadtke: Fair Play "muss man sich leisten können"

Offiziell: Conte wird Chelsea-Coach

Quelle: HZ / pixathlon/SID-IMAGES

London. Das gaben die Blues am Montag bekannt.

"Ich bin stolz darauf, Nationaltrainer meines Landes zu sein. Nur eine Aufgabe, die so attraktiv ist wie die bei Chelsea, konnte darauf folgen", sagte Conte (46). Seinen Abschied vom viermaligen Weltmeister begründete er zuletzt mit dem Wunsch, wieder täglich mit einer Mannschaft zu arbeiten.

Medienberichten zufolge erhält Conte ein Salär von fünf Millionen Pfund (6,24 Millionen Euro) pro Saison. Ein Triumph in der Champions League würde ihm einen Bonus von weiteren fünf Millionen Pfund einbringen.

Der ehemalige Juventus-Profi und -Trainer ist der fünfte Italiener auf der Chelsea-Bank. Er folgt auf Gianluca Vialli, Claudio Ranieri, Carlo Ancelotti und Roberto Di Matteo, der 2012 mit den Blues im Finale gegen Bayern München die Königsklasse gewann. Seit der Entlassung von José Mourinho im vergangenen Dezember wird Chelsea von Interimscoach Guus Hiddink betreut.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr