Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Offiziell: Oral wird neuer KSC-Trainer

Fußball Offiziell: Oral wird neuer KSC-Trainer

Tomas Oral wird zur kommenden Saison neuer Trainer beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, unterzeichnete der 42-Jährige einen Vertrag bis 2019. "Wir sind sicher, dass er hervorragend zum KSC passt", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt: "Er ist ein Kenner der 2. Bundesliga und ein erfolgreicher Förderer junger Spieler.

Voriger Artikel
Bochum verlängert mit Nachwuchskeeper Dornebusch
Nächster Artikel
WM-Affäre: Blatter in Millionenzahlung 2002 nicht involviert - Ex-FIFA-Boss kündigt Zusammenarbeit an

Offiziell: Oral wird neuer KSC-Trainer

Quelle: Bernd Feil/M.i.S. / PIXATHLON/SID-IMAGES

Karlsruhe. "

Oral steht aktuell noch beim Ligarivalen FSV Frankfurt unter Vertrag. Bereits am Samstag hatte der FSV bekannt gegeben, dass der Coach seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Hessen nicht verlängern wird. Beim KSC tritt er die Nachfolge von Markus Kauczinski an, der den Verein zum Saisonende verlässt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr