Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Offiziell: Tevez kehrt von Juventus zu Boca Juniors zurück

Fußball Offiziell: Tevez kehrt von Juventus zu Boca Juniors zurück

Der argentinische Fußball-Nationalspieler Carlos Tevez verlässt den Champions-League-Finalisten Juventus Turin und kehrt in seine Heimat zu Boca Juniors Buenos Aires zurück.

Voriger Artikel
Pleiteklub Parma wird neu gegründet und startet in Liga vier
Nächster Artikel
Verwirrspiel um Martinez: Madrid statt Mailand

Offiziell: Tevez kehrt von Juventus zu Boca Juniors zurück

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Turin. Dies teilte der argentinische Renommierklub auf seiner Homepage mit.

"Dies ist ein Tag der Freude und der großen Zufriedenheit. Die Rückkehr von Carlos Tevez ist ein außergewöhnlicher Moment in seiner Karriere und eine fantastische Neuigkeit für alle Partner und Fans", erklärte Boca-Präsident Daniel Angelici.

Der 31 Jahre alte Tevez, der die argentinische Elf am Freitagabend bei der Copa América durch den entscheidenden Elfmeter gegen Kolumbien ins Halbfinale geschossen hatte, soll einen Dreijahresvertrag erhalten. Der dreimalige Weltpokalsieger Boca Juniors soll eine Ablöse von fünf Millionen Euro bezahlen, zusätzlich wechselt die 18 Jahre alte Nachwuchshoffnung Guido Vadalá von Buenos Aires zur "Alten Dame" nach Turin.

Tevez stand seit 2013 bei Juventus unter Vertrag und erzielte seitdem in 96 Pflichtspielen für den italienischen Rekordmeister 50 Tore. Tevez hatte mehrmals erklärt, in seine Heimat zurückkehren zu wollen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr