Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Offizieller in Nigeria für zehn Jahre gesperrt

Fußball Offizieller in Nigeria für zehn Jahre gesperrt

Der hochrangige nigerianische Fußball-Offizielle Leye Adepoju ist wegen Korruption für zehn Jahre gesperrt worden. Das gab der nationale Verband NFF bekannt. Adepoju, Mitglied des NFF-Exekutivkomitees, wurde zur Last gelegt, vor einem Disziplinarverfahren gegen den FC Shooting Stars umgerechnet rund 7000 Euro vom nigerianischen Klub entgegengenommen zu haben.

Voriger Artikel
Nach Krawallen: Magdeburg erteilt Hausverbote
Nächster Artikel
Sorge beim AC Florenz, Gomez-Comeback ungewiss

Offizieller in Nigeria für zehn Jahre gesperrt

Quelle: FIRO

Abuja. Ein weiterer Offizieller wurde ebenfalls für zehn Jahre wegen angeblich falscher Behauptungen gesperrt.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Eishockey: Scorpions gegen Halle

Eishockey-Oberliga: Hannover Scorpions gegen Saale Bulls Halle .

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr