Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Ohne ter Stegen: Barça verpasst Supercup-Wunder

Fußball Ohne ter Stegen: Barça verpasst Supercup-Wunder

Der Traum von "El Sextete" ist für den Champions-League-Sieger FC Barcelona erwartungsgemäß zerplatzt. Ohne den deutschen Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen kamen die Katalanen im Final-Rückspiel um den spanischen Supercup gegen Athletic Bilbao nur zu einem 1:1 (1:0) und mussten den Titel nach der 0:4-Pleite im Hinspiel am Freitag Bilbao überlassen.

Voriger Artikel
Benteke führt Liverpool zum Sieg gegen Bournemouth - Can und Firmino eingewechselt
Nächster Artikel
De Bruynes Berater ärgert sich über "Treuebekenntnis"

Ohne ter Stegen: Barça verpasst Supercup-Wunder

Quelle: QUIQUE GARCIA / SID-IMAGES/AFP

Barcelona. Nach seinem Fauxpas drei Tage zuvor musste der Ex-Gladbacher ter Stegen zusehen, wie Claudio Bravo den Platz zwischen den Pfosten übernahm. Die Gastgeber brachte Lionel Messi (43.) in Führung. Nachdem Gerard Piqué die Rote Karte gesehen hatte, kassierte der spanische Meister in Unterzahl den Ausgleich durch Aritz Aduriz (74.). Kurz vor Schluss flog auch Bilbaos Sola nach groben Foulspiel vom Platz (86.).

Das nötige Offensiv-Feuerwerk im Camp Nou blieb aus, so dass Barcelona nach den Triumphen in Meisterschaft, Pokal, Champions League und europäischem Supercup den fünften von sechs möglichen Titeln im Kalenderjahr verpasste. Ende des Jahres hat Barça noch die Chance auf den Weltpokal. Für Bilbao war es der erste Titel seit dem Double 1984.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr