Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Oldie der Saison: Claudio Pizarro (Werder Bremen)

Fußball Oldie der Saison: Claudio Pizarro (Werder Bremen)

Schlitzohr, Super-Oldie, Rekord-Torjäger: Claudio Pizarro ist ein Phänomen. Es gab nicht wenige, die hinter den Last-Minute-Transfer von Sportchef Thomas Eichin im August vergangenen Jahres ein dickes Fragezeichen setzten.

Voriger Artikel
Trainer der Saison: Dirk Schuster (Darmstadt 98)
Nächster Artikel
Handtor der Saison: Leon Andreasen (Hannover 96)

Oldie der Saison: Claudio Pizarro (Werder Bremen)

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Bremen. Denn Pizarro tat sich bei der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte zunächst schwer, die körperliche Fitness fehlte, und an Spiele über 90 Minuten war über Wochen nicht zu denken.

Spätestens in der Rückrunde aber belehrte der peruanische Nationalspieler seine Kritiker eines Besseren, traf streckenweise nach Belieben und erlebte mit zwölf Treffern seit der Winterpause seinen x-ten Fußball-Frühling. Mehr noch: Mit inzwischen 103 Bundesliga-Toren (187 Ligaspiele) für die Bremer überflügelte Pizarro den heutigen Aufsichtsrats-Chef Marco Bode (101 Treffer) und schwang sich zum alleinigen Rekord-Torschützen des Klubs auf.

Selbst Bayer-Trainer Pep Guardiola huldigte Pizarro als "einen der besten Mittelstürmer, die ich kennengelernt habe". Bleibt nur noch die Frage, ob der Wahnsinn an der Weser für den treffsichersten Ausländer der Bundesliga-Historie weitergeht - der Vertrag des 37-Jährigen läuft aus.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr