Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Olic denkt an Abschied beim HSV: "Muss im Winter eine Entscheidung treffen"

Fußball Olic denkt an Abschied beim HSV: "Muss im Winter eine Entscheidung treffen"

Stürmer Ivica Olic (36) vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hegt angesichts seiner unbefriedigenden Situation an der Elbe Wechselgedanken. "Ich muss im Winter für mich eine Entscheidung treffen", sagte der Kroate dem Fachmagazin kicker: "Ich bin ja nicht blind: Ich sehe auch, dass es dem HSV besser geht seit dem Trainerwechsel.

Voriger Artikel
Viel Lob für Trapp
Nächster Artikel
Fehlverhalten der Fans: FIFA sanktioniert malaysischen Verband

Olic denkt an Abschied beim HSV: "Muss im Winter eine Entscheidung treffen"

Quelle: Philipp Szyza / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Nur, für mich ist es schwer: Bruno Labbadia sieht mich eher auf der Außenbahn und im Sturmzentrum andere Kandidaten."

Olic habe Labbadia seinen Standpunkt bereits mitgeteilt: "Dennoch: Ich habe kein Problem mit dem Trainer - aber mit der Situation. Und ich habe noch Ziele. Ich will im Sommer mit Kroatien zur EM. Doch dafür muss ich spielen." Aufgegeben habe er in Hamburg allerdings noch nicht, fügte Olic hinzu.

Der Stürmer war im vergangenen Winter als großer Hoffnungsträger aus Wolfsburg zum stark angeschlagenen HSV zurückgekehrt und hatte mit immerhin zwei Treffern zum Klassenerhalt beigetragen. In dieser Saison rückte er jedoch in die zweite Reihe, stand nie in der Startelf und kam bislang lediglich auf vier Kurzeinsätze. "Dass ich so wenig spielen würde, hätte ich nie erwartet", sagte Olic.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr