Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Olic verspricht Ende der HSV-Sturmflaute

Fußball Olic verspricht Ende der HSV-Sturmflaute

Angreifer Ivica Olic (35) hat ein Ende der Sturmflaute beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV angekündigt. "Mein Ziel ist es, zwischen zwölf und 15 Treffer für Hamburg zu erzielen", sagte der Kroate der Bild-Zeitung: "Das ist der Anspruch an mich selbst.

Voriger Artikel
DFB: Bayern-Profi Rode darf auf Nominierung hoffen
Nächster Artikel
U21-EM: Italien nach Aus erneut sauer auf Schweden

Olic verspricht Ende der HSV-Sturmflaute

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Und ich werde alles dafür tun, um erfolgreich zu sein."

Olic hatte nach seinem Wechsel vom VfL Wolfsburg zum HSV in der Rückrunde lediglich zwei Treffer erzielt. Die Hanseaten stellten mit nur 25 Toren die schwächste Offensive der Bundesliga. Die beiden "Top-Torjäger" Rafael van der Vaart und Pierre-Michel Lasogga kamen auf jeweils vier Treffer.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr