Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Olympia: Hrubesch-Team trainiert beim EC Bahia

Fußball Olympia: Hrubesch-Team trainiert beim EC Bahia

Die deutsche Fußball-Olympiamannschaft wird nach ihrer Ankunft in Brasilien auf dem Gelände des Zweitligisten Esporte Clube Bahia trainieren. Der Verein aus Salvador stellt dem Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch vor den Gruppenspielen gegen Mexiko (Donnerstag, 22.00 Uhr MESZ) und Südkorea (7. August, 21.00 Uhr MESZ) sein Trainingszentrum zur Verfügung.

Voriger Artikel
Bastian Schweinsteiger tritt aus Nationalmannschaft zurück
Nächster Artikel
1860 verpflichtet Stürmer-Talent Ribamar

Olympia: Hrubesch-Team trainiert beim EC Bahia

Quelle: Lee Smith / pixathlon/SID-IMAGES

Salvador da Bahia. "Wir sind Esporte sehr dankbar, dass sie uns ihre Anlage stellen. Durch die kurzen Wege und die freie Gestaltung der Trainingszeit konnten wir optimale Bedingungen schaffen, um uns auf die Spiele vorzubereiten. In den Gesprächen wurde auch wieder die herzliche Gastfreundschaft deutlich, die der DFB bereits 2014 erfahren hat", sagte Hrubesch.

Auch der zweimalige brasilianische Meister freute sich über die Kooperation. "Dass das Land des Weltmeisters sich bei uns vorbereiten möchte, ist eine große Anerkennung. Mit einem neuen Rasen und neuen Umkleiden sowie Geräten für Fitnesstraining und Physiotherapie können wir dem DFB sehr gute Bedingungen bieten", sagte Klubpräsident Marcelo Sant'Anna.

Das deutsche Team fliegt am Samstagabend von Frankfurt nach Brasilien und wird erstmals am Montag in Salvador trainieren. Das dritte Gruppenspiel gegen Fidschi findet am 10. August in Belo Horizonte statt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr