Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Oranje verpasst Prestigesieg - Skibbe verliert mit Griechenland

Fußball Oranje verpasst Prestigesieg - Skibbe verliert mit Griechenland

Die kriselnde niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat einen Prestigesieg verpasst, Michael Skibbe mit Griechenland erstmals nach fünf Siegen in Folge wieder verloren.

Voriger Artikel
1:1 gegen Belgien: Oranje verspielt Führung
Nächster Artikel
Medien: Ablöseforderung für Hochstätter bei drei Millionen Euro

Oranje verpasst Prestigesieg - Skibbe verliert mit Griechenland

Quelle: EMMANUEL DUNAND / SID-IMAGES

Amsterdam. Das Oranje-Team, das nach der verpassten EM auch in der Qualifikation für die WM 2018 hinterherhinkt, verspielte am Mittwoch in Amsterdam beim 1:1 (1:0) im Duell der Nachbarn gegen Belgien eine 1:0-Führung. Die Griechen unterlagen in Piräus Weißrussland mit 0:1 (0:1).

Davy Klaassen hatte die Niederlande mit einem verwandelten Foulelfmeter (38.) in Führung gebracht, Yannick Ferreira-Carrasco glich für die Roten Teufel aus (82.). Die Mannschaft des umstrittenen Bondscoachs Danny Blind ist in der Gruppe A mit nur vier Punkten nach drei Spielen lediglich Tabellendritter hinter Frankreich und Schweden. Am Sonntag trifft Oranje auf den krassen Außenseiter Luxemburg. EM-Viertelfinalist Belgien ist dagegen als Tabellenführer der Gruppe H auf dem besten Weg nach Russland.

Sergej Politewitsch (14.) besiegelte Skibbes Niederlage. Sein Team liegt nach drei Siegen punktgleich mit Belgien auf Rang zwei. Nächster Gegner ist am Sonntag Bosnien-Herzegowina.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr