Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Oranje verpasst Prestigesieg - Skibbe verliert mit Griechenland

Fußball Oranje verpasst Prestigesieg - Skibbe verliert mit Griechenland

Die kriselnde niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat einen Prestigesieg verpasst, Michael Skibbe mit Griechenland erstmals nach fünf Siegen in Folge wieder verloren.

Voriger Artikel
1:1 gegen Belgien: Oranje verspielt Führung
Nächster Artikel
Medien: Ablöseforderung für Hochstätter bei drei Millionen Euro

Oranje verpasst Prestigesieg - Skibbe verliert mit Griechenland

Quelle: EMMANUEL DUNAND / SID-IMAGES

Amsterdam. Das Oranje-Team, das nach der verpassten EM auch in der Qualifikation für die WM 2018 hinterherhinkt, verspielte am Mittwoch in Amsterdam beim 1:1 (1:0) im Duell der Nachbarn gegen Belgien eine 1:0-Führung. Die Griechen unterlagen in Piräus Weißrussland mit 0:1 (0:1).

Davy Klaassen hatte die Niederlande mit einem verwandelten Foulelfmeter (38.) in Führung gebracht, Yannick Ferreira-Carrasco glich für die Roten Teufel aus (82.). Die Mannschaft des umstrittenen Bondscoachs Danny Blind ist in der Gruppe A mit nur vier Punkten nach drei Spielen lediglich Tabellendritter hinter Frankreich und Schweden. Am Sonntag trifft Oranje auf den krassen Außenseiter Luxemburg. EM-Viertelfinalist Belgien ist dagegen als Tabellenführer der Gruppe H auf dem besten Weg nach Russland.

Sergej Politewitsch (14.) besiegelte Skibbes Niederlage. Sein Team liegt nach drei Siegen punktgleich mit Belgien auf Rang zwei. Nächster Gegner ist am Sonntag Bosnien-Herzegowina.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr