Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
PAOK Saloniki trennt sich von Trainer Tudor

Fußball PAOK Saloniki trennt sich von Trainer Tudor

Der griechische Fußball-Traditionsverein PAOK Saloniki hat sich nach enttäuschendem Saisonverlauf sowie kritischen Kommentaren über die Qualität der Mannschaft von seinem kroatischen Trainer Igor Tudor getrennt.

Voriger Artikel
Sokratis kehrt ins Mannschaftstraining zurück
Nächster Artikel
Kauczinski mit Trainerpreis 2015 ausgezeichnet

PAOK Saloniki trennt sich von Trainer Tudor

Quelle: Osnapix / pixathlon/SID-IMAGES

Thessaloniki. Dies teilte der Klub am Mittwoch mit. Der zweimalige Champion liegt fünf Spieltage vor Saisonende als Tabellenvierter bereits 22 Punkte hinter dem bereits als Meister feststehenden Spitzenreiter Olympiakos Piräus.

In der Europa League war Saloniki mit Borussia Dortmund als Gegner nicht über die Gruppenphase hinausgekommen. Bis zum Saisonende übernimmt der bisherige serbische Jugendtrainer Vladimir Ivic die Leitung des Teams.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr