Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
PAOK Saloniki trennt sich von Trainer Tudor

Fußball PAOK Saloniki trennt sich von Trainer Tudor

Der griechische Fußball-Traditionsverein PAOK Saloniki hat sich nach enttäuschendem Saisonverlauf sowie kritischen Kommentaren über die Qualität der Mannschaft von seinem kroatischen Trainer Igor Tudor getrennt.

Voriger Artikel
Sokratis kehrt ins Mannschaftstraining zurück
Nächster Artikel
Kauczinski mit Trainerpreis 2015 ausgezeichnet

PAOK Saloniki trennt sich von Trainer Tudor

Quelle: Osnapix / pixathlon/SID-IMAGES

Thessaloniki. Dies teilte der Klub am Mittwoch mit. Der zweimalige Champion liegt fünf Spieltage vor Saisonende als Tabellenvierter bereits 22 Punkte hinter dem bereits als Meister feststehenden Spitzenreiter Olympiakos Piräus.

In der Europa League war Saloniki mit Borussia Dortmund als Gegner nicht über die Gruppenphase hinausgekommen. Bis zum Saisonende übernimmt der bisherige serbische Jugendtrainer Vladimir Ivic die Leitung des Teams.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr