Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
PSG-Abwehrspieler Aurier in Haft: Angeblich tätlicher Angriff auf Polizisten

Fußball PSG-Abwehrspieler Aurier in Haft: Angeblich tätlicher Angriff auf Polizisten

Serge Aurier vom französischen Fußballmeister Paris St. Germain ist nach einem angeblich tätlichen Angriff gegen einen Polizisten vor einem Nachtclub festgenommen worden.

Voriger Artikel
Alaba traut Österreich Überraschung bei EM zu
Nächster Artikel
Bis zu 50 Millionen Euro: Schalke plant neue Ausgabe von Anleihepapieren

PSG-Abwehrspieler Aurier in Haft: Angeblich tätlicher Angriff auf Polizisten

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES

Paris. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. Der Verein bestätigte, dass der 23 Jahre alte Ivorer verhaftet wurde, gab jedoch keinen Kommentar zu den Gründen.

Aurier war bereits im Februar mit einer verbalen Entgleisung gegen Trainer Laurent Blanc negativ aufgefallen. Der PSG-Coach verbannte den Abwehrspieler daraufhin für mehrere Wochen in die Reservemannschaft. Aurier entschuldigte sich später für seinen "dummen Fehler".

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr