Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
PSG-Boss gibt Trainer Blanc Jobgarantie

Fußball PSG-Boss gibt Trainer Blanc Jobgarantie

Präsident Nasser Al-Khelaifi vom französischen Fußball-Serienmeister Paris St. Germain hat seinem öffentlich umstrittenen Trainer Laurent Blanc (50) nach dem Gewinn des Ligapokals am Samstag (2:1 gegen OSC Lille) eine Jobgarantie ausgesprochen.

Voriger Artikel
Krawalle nach Bayern-Spiel in Berlin - Sechs Beamte verletzt
Nächster Artikel
Rückkehrer des Tages: Benedikt Höwedes

PSG-Boss gibt Trainer Blanc Jobgarantie

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Paris. "Wir haben seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2018 verlängert. Er wird bei uns auch im nächsten Jahr sein", sagte der Katarer.

Seit dem Viertelfinal-Aus in der Champions League gegen Manchester City bläst Blanc in der französischen Hauptstadt ein scharfer Wind ins Gesicht. Zuletzt hatte es Medienberichte gegeben, wonach sich PSG um Star-Coach José Mourinho (53) bemüht.

Blanc, Weltmeister von 1998 und frühere französische Nationaltrainer, gewann mit Paris seit seinem Amtsantritt 2013 zehn nationale Titel, verfehlte den angestrebten Gewinn der Königsklasse mit dem Star-Ensemble um Zlatan Ibrahimovic aber dreimal klar.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr