Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
PSG gewinnt mit Trapp erneut französischen Supercup

Fußball PSG gewinnt mit Trapp erneut französischen Supercup

Paris St. Germain hat mit Torhüter Kevin Trapp zum dritten Mal in Folge den französischen Fußball-Supercup gewonnen. Der amtierende Meister um Superstar Zlatan Ibrahimovic bezwang Vizemeister Olympique Lyon im kanadischen Montreal mit 2:0 (2:0).

Voriger Artikel
Wolfsburg holt erstmals den Supercup
Nächster Artikel
Niersbach: Platini bei FIFA-Wahl Favorit

PSG gewinnt erneut französischen Supercup

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Montréal. Serge Aurier (11.) und Edinson Cavani (17.) trafen bereits in der Anfangsphase. Trapp, der im Sommer für 9,5 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt an die Seine gewechselt war, spielte 90 Minuten durch.

Spätestens nach der Gelb-Roten Karte gegen Lyons Maxime Gonalons (65.) war das Finale entschieden. Bereits zum siebten Mal in Folge wurde der Supercup außerhalb von Frankreich ausgetragen, zuvor hatten die Begegnungen unter anderem in Libreville (Gabun/2013) und Peking (China/2014) stattgefunden.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr