Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
PSG mit Punktrekord in die Winterpause - Trapp pariert Elfer

Fußball PSG mit Punktrekord in die Winterpause - Trapp pariert Elfer

Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat sich mit dem Punktrekord von 51 Zählern in die Winterpause verabschiedet. Beim 3:0 (2:0)-Erfolg bei SM Caen war Torwart Kevin Trapp am neuerlichen zu null beteiligt, denn der Ex-Frankfurter parierte in der 84. Minute einen Foulelfmeter von Andy Delort.

Voriger Artikel
Erneuter Alkohol-Rückfall: Gascoigne bricht im Wellness-Hotel zusammen
Nächster Artikel
Italien: Lazio beendet Negativserie bei Spitzenreiter Inter

PSG mit Punktrekord in die Winterpause - Trapp pariert Elfer

Quelle: JEAN-FRANCOIS MONIER / SID-IMAGES/AFP

Caen. Caen ist mit 30 Zählern immerhin Tabellenvierter.

PSG-Superstar Zlatan Ibrahimovic gelang in der 36. Minute ein Traumtor aus 22 Metern zum 2:0, nachdem zuvor der Argentinier Angel Di Maria (16.) das Führungstor gelungen war. Di Maria (50.) sorgte auch für den Endstand. Seit März ist der Ibrahimovic-Klub in 28 Ligue-1-Spielen ungeschlagen geblieben.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr