Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Paderborn siegt bei Götz-Debüt in Frankfurt

Fußball Paderborn siegt bei Götz-Debüt in Frankfurt

Der SC Paderborn hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen enorm wichtigen Auswärtssieg eingefahren und Falko Götz sein Debüt auf der Trainerbank des FSV Frankfurt kräftig verdorben.

Voriger Artikel
Gladbachs Jantschke erleidet Muskelfaserriss
Nächster Artikel
2:1 gegen München: MSV landet glücklichen Big Point im Abstiegskampf

Paderborn siegt bei Götz-Debüt in Frankfurt

Quelle: firo Sportphoto/Jürgen Fromme / FIRO/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Im Kellerduell am Bornheimer Hang gewann die Mannschaft von Trainer René Müller mit 2:0 (0:0) und kletterte auf den Relegationsplatz.

Matchwinner für die Gäste war Moritz Stoppelkamp (50./65.), der beide Treffer erzielte. Die Frankfurter, die in der Vorwoche Trainer Thomas Oral nach sieben Partien ohne Sieg entlassen hatten, haben nach der dritten Niederlage in Serie als Vierzehnter nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Paderborn.

In einer gänzlich ereignislosen ersten Hälfte waren beide Mannschaften den Beweis ihrer Zweitliga-Tauglichkeit zunächst schuldig geblieben. Frankfurts Fanol Perdedaj (32.) gab den einzigen Torschuss ab, ansonsten gab es keinerlei nennenswerte Offensivaktionen.

Nach dem Seitenwechsel wurde es plötzlich turbulent. Erst hatte Besar Halimi (46.) die große Möglichkeit zur Führung für die Gastgeber, dann umkurvte Stoppelkamp nach unfreiwilliger Vorarbeit von Perdedaj FSV-Keeper André Weis zur völlig überraschenden Gäste-Führung. Frankfurt erhöhte anschließend das Tempo, blieb jedoch weiterhin harmlos, sodass erneut Stoppelkamp die Partie entschied.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr