Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Palermo entlässt Trainer De Zerbi

Fußball Palermo entlässt Trainer De Zerbi

Der italienische Fußball-Erstligist US Palermo hat seinen Trainer Roberto De Zerbi entlassen. Klubchef Maurizio Zamparini feuerte De Zerbi nach der Pokal-Niederlage gegen das zweitklassige Spezia Calcio.

Voriger Artikel
Sky Sport News HD startet am Donnerstag im Free-TV
Nächster Artikel
Chapecoense: Drei Spieler kämpfen weiter um ihr Leben

Palermo entlässt Trainer De Zerbi

Quelle: VINCENZO PINTO / SID

Palermo. Nachfolger wird Eugenio Corini, zuletzt Trainer von Chievo Verona.

In der Meisterschaft liegen die Sizilianer auf dem vorletzten Platz. De Zerbi war erst seit September Trainer der Sizilianer. Sein Nachfolger Corini ist der 35. Trainer in Zamparinis 13-jähriger Amtszeit. In der vergangenen Saison hatten bei insgesamt acht Trainer-Wechseln sechs verschiedene Coaches auf Palermos Bank gesessen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
21. November 2016 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Am Sonntag, 27. November, findet auf der Pferderennbahn auf der Neuen Bult in Langenhagen der dritte Steelman statt. Von 11 Uhr morgens an begeben sich dort mehr als 1400 Teilnehmer auf einen Parcours voller Herausforderungen. Mehr dazu lest ihr hier.

mehr