Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Papst Franziskus kündigt "Spiel für den Frieden" an

Fußball Papst Franziskus kündigt "Spiel für den Frieden" an

Papst Franziskus hat am Mittwoch Pläne für eine Neuauflage des "Spiels für den Frieden" angekündigt. Am 29. Mai, einen Tag nach dem Finale der Champions League in Mailand, soll im Olympiastadion in Rom ein Benefizspiel mit ehemaligen und heutigen Fußballstars stattfinden.

Voriger Artikel
1. FC Köln gibt Cueto nach St. Gallen ab
Nächster Artikel
Medien: Hoffenheim löst Vertrag mit Gisdol auf

Papst Franziskus kündigt "Spiel für den Frieden" an

Quelle: FIRO/SID

Vatikanstadt. Bei der Erstauflage vor zwei Jahren waren unter anderem Weltfußballer Lionel Messi sowie die Fußball-Legenden Diego Maradona und Ronaldinho für einen guten Zweck aufgelaufen. Die Erlöse wurden unter anderem für Kinderhilfsprojekte verwendet.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr