Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Pelé erhält Olympischen Orden

Fußball Pelé erhält Olympischen Orden

Brasiliens Fußball-Legende Pelé ist am Donnerstag von IOC-Präsident Thomas Bach mit dem Olympischen Orden geehrt worden. Der 75-Jährige erhielt die höchste Auszeichnung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) im ihm gewidmeten Museum in Santos als Würdigung seines "Einsatzes für den Sport", wie Bach erklärte.

Voriger Artikel
Kempe verlässt Darmstadt
Nächster Artikel
Nordirland hofft auf Wunder gegen Deutschland: "Manchmal gewinnt der Außenseiter"

Pelé erhält Olympischen Orden

Quelle: SID

Santos. Der dreimalige Weltmeister Pelé habe "immer wieder gezeigt, was es heißt, Menschen zu verbinden sowie den Sport und die olympischen Werte zu feiern", so Bach.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr