Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Pizarro: Mit Sieg gegen 96 "weitere Luft verschaffen"

Fußball Pizarro: Mit Sieg gegen 96 "weitere Luft verschaffen"

Torjäger Claudio Pizarro vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen hofft nach seinem Dreierpack am Mittwochabend bei Bayer Leverkusen (4:1) auf einen weiteren Sieg im Prestigeduell am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Hannover 96 und Ex-Trainer Thomas Schaaf.

Voriger Artikel
Tuchel heiß auf die Bayern: "Der Ball liegt jetzt bei uns"
Nächster Artikel
Gladbach vorerst ohne Dauerbrenner Wendt

Pizarro: Mit Sieg gegen 96 "weitere Luft verschaffen"

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Leverkusen. "Wir wollen uns mit einem weiteren Sieg Luft verschaffen. Rücksicht auf Thomas können wir nicht nehmen, es geht um den Klassenerhalt", sagte der 37 Jahre alte Peruaner.

Der erfolgreichste ausländische Spieler der Bundesliga-Geschichte war in der BayArena in der 55., 65., Foulelfmeter und 83. Minute erfolgreich. "Es ist für einen Stürmer immer wichtig, viele Tore zu schießen", bekannte der 37-Jährige, der in der Bundesliga mittlerweile 186 Treffer erzielt hat. In dieser Saison war er schon zehnmal für die Hanseaten erfolgreich.

Durch den Sieg in Leverkusen verbesserten sich die Werderaner in der Tabelle auf den 15. Tabellenplatz und haben schon sieben Zähler Vorsprung vor dem Tabellenletzten Hannover. Pizarro: "Wir brauchen die Punkte und wollen am Samstag unbedingt gewinnen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr