Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Pizarro fehlt weiter - Skripnik schickt Torhüter Wolf in Werders U23

Fußball Pizarro fehlt weiter - Skripnik schickt Torhüter Wolf in Werders U23

Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss im Duell mit dem FC Augsburg am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) weiter auf Stürmer Claudio Pizarro verzichten. Dies bestätigte Sportchef Frank Baumann Bremer Medienvertretern am Donnerstag.

Voriger Artikel
Leipzig-Coach Hasenhüttl: "Können vielleicht für Überraschung sorgen"
Nächster Artikel
Klopp über Raiolas Attacke: "Teil des Geschäfts"

Pizarro fehlt weiter - Skripnik schickt Torhüter Wolf in Werders U23

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Bremen. Demnach ist es aufgrund anhaltender Muskelbeschwerden weiter nicht klar, wann die Hanseaten mit einer Rückkehr des Peruaners rechnen können. Auch Abwehrspieler Santiago Garcia wird fehlen.

Unterdessen ist die von Trainer Viktor Skripnik angekündigte Kaderreduzierung klein ausgefallen. Nur Torwart Raphael Wolf muss künftig in der U23 trainieren, alle anderen Streichkandidaten bleiben aufgrund diverser verletzter Profis unter Obhut des Ukrainers. "Es ist keine Abschiebung. Die U23 ist eine gute Plattform", sagte Sportchef Frank Baumann laut Weserkurier.

Nach den Pleiten im DFB-Pokal bei den Sportfreunden Lotte (1:2) und einer 0:6-Klatsche bei Bayern München zum Bundesliga-Auftakt hatte Skripnik bei Ankündigung der bevorstehenden Maßnahme von "einer heftigen, vielleicht brutalen Entscheidung" gesprochen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr