Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Platini begrüßt Task Force der FIFA

Fußball Platini begrüßt Task Force der FIFA

UEFA-Präsident Michel Platini hat die Einsetzung einer Task Force beim Fußball-Weltverband FIFA begrüßt. "Das ist ein wichtiger Schritt", sagte der Chef der Europäischen Fußball-Union: "Wie ich schon oft betont habe, brauchen wir eine Reform der FIFA - und wir brauchen sie jetzt.

Voriger Artikel
Paderborn verpflichtet Mittelfeldspieler Wydra
Nächster Artikel
Storck löst Dardai als ungarischer Nationaltrainer ab

Platini begrüßt Task Force der FIFA

Quelle: PATRICK KOVARIK / SID-IMAGES

Köln. "

Ob sich Platini als Nachfolger des scheidenden FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter zur Wahl stellt, ließ der 60-jährige Franzose erneut offen: "Wir können uns auf eine neue Führung freuen, die sicher neue Ideen und neue Lösungen mitbringen wird."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr