Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Podolski-Tor kann Galatasaray-Pleite beim Vorletzten nicht verhindern

Fußball Podolski-Tor kann Galatasaray-Pleite beim Vorletzten nicht verhindern

Weitere Enttäuschung für Galatasaray Istanbul mit Fußball-Weltmeister Lukas Podolski, dessen Treffer in der 88. Minute eine weitere Pleite nicht verhindern konnte.

Mersin. Der Rekordmeister verlor am 21. Spieltag der türkischen Süper Lig mit 1:2 (0:1) beim bisherigen Tabellenvorletzten Mersin Idmanyurdu.

Prejuce Nakoulma (39.) und Guven Varol (63.) trafen für die Gastgeber. Galatasaray spielte nach der Gelb-Roten Karte für Semih Kaya (54.) in Unterzahl. Podolski, der seinen neunten Saisontreffer erzielte, spielte 90 Minuten durch.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

18 Kilometer – 18 Eisenmänner – wir machen euch fit für den Steelman am 3. Dezember auf der Pferderennbahn in Langenhagen. Schon jetzt steht fest: Die vierte Auflage wird Rekorde brechen.

mehr