Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Podolskis Genesung verläuft "besser als erhofft"

Fußball Podolskis Genesung verläuft "besser als erhofft"

Die Genesung von Fußball-Weltmeister Lukas Podolski nach seiner Oberschenkelverletzung verläuft besser als erwartet. Der 30-Jährige befindet sich trotz eines Muskelfaserrisses schon wieder im Lauftraining.

Voriger Artikel
Hoffenheim leiht Angreifer Kramaric aus
Nächster Artikel
Nationalelf holt sich in Augsburg und Gelsenkirchen Feinschliff für EM

Podolskis Genesung verläuft "besser als erhofft"

Quelle: PIXATHLON/SID

Köln. "Ich habe vom Doktor gesagt bekommen, dass ich zehn Tage pausieren soll, damit der Muskel verheilt. Jetzt kann ich langsam anfangen", sagte Podolski dem Kölner Express: "Die Heilung ist besser verlaufen als erhofft." In "zwei bis drei Wochen" wolle er wieder spielen.

Der Stürmer von Galatasaray Istanbul lässt sich derzeit in Köln behandeln. In der kommenden Woche will er wieder in die Türkei reisen. "Ab nächster Woche stehe ich auch schon wieder auf dem Platz und kann mit dem Ball anfangen", sagte Podolski.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr