Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Polen beschränkt Nicht-EU-Spieler pro Team

Fußball Polen beschränkt Nicht-EU-Spieler pro Team

Der polnische Fußball-Verband PZPN hat die Zahl der Nicht-EU-Spieler pro Erstligist auf drei limitiert. Die Regelung gilt ab der Saison 2015/2016. Neun der 16 Klubs stimmten für die Beschränkung, nur zwei Vereine waren dagegen.

Voriger Artikel
FC St. Pauli zieht positive Bilanz
Nächster Artikel
Brasilien trauert um Weltmeister Nílton Santos

Polen beschränkt Nicht-EU-Spieler pro Team

Quelle: PIXATHLON

Warschau. Ab 2016/2017 werden sogar nur noch zwei Spieler aus Ländern außerhalb der Europäischen Union zugelassen. "Diese Entscheidungen sind gut für den polnischen Fußball", sagte PZPN-Präsident Zbigniew Boniek.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr