Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polen verlängert Vertrag mit Trainer Nawalka bis 2018

Fußball Polen verlängert Vertrag mit Trainer Nawalka bis 2018

Adam Nawalka bleibt bis 2018 Trainer der polnischen Fußball-Nationalmannschaft. Der Verband verlängerte den Vertrag mit dem 58-Jährigen am Mittwoch bis nach der WM in zwei Jahren in Russland.

Voriger Artikel
Bielsa neuer Trainer bei Lazio Rom
Nächster Artikel
Eintracht Frankfurt verpflichtet Real-Profi Mascarell

Polen verlängert Vertrag mit Trainer Nawalka bis 2018

Quelle: TOBIAS SCHWARZ / SID-IMAGES

Warschau. Nawalka trägt seit dem 26. Oktober 2013 die Verantwortung für das polnische Team um Superstar Robert Lewandowski von Bayern München.

Bei der EM-Endrunde in Frankreich waren die Polen im Viertelfinale im Elfmeterschießen (3:5) an Portugal gescheitert. Nawalka betreute die polnische Elf in 30 Länderspielen, er holte 15 Siege und elf Unentschieden, kassierte nur vier Niederlagen mit seiner Mannschaft.

In der EM-Vorrunde hatte Polen dem Weltmeister Deutschland im Stade de France von St. Denis ein torloses Unentschieden abgetrotzt. Am 11. Oktober 2014 hatte Nawalka Polen durch das 2:0 in Warschau in der EM-Qualifikation zum ersten Sieg gegen Deutschland geführt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr