Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Popp wird als Fußballerin des Jahres geehrt

Fußball Popp wird als Fußballerin des Jahres geehrt

Nationalspielerin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg wird am kommenden Samstag offiziell als Fußballerin des Jahres ausgezeichnet. Die Ehrung findet im Rahmen des Bundesligaspiels der Wolfsburger Männer-Mannschaft gegen den 1. FC Köln (15.30 Uhr) statt.

Voriger Artikel
Regionalliga: Oberhausen testet Sané-Bruder Kim
Nächster Artikel
TV-Gelder: Hack beharrt auf 20-Prozent-Anteil für die 2. Liga

Popp wird als Fußballerin des Jahres geehrt

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Popp hatte sich bei der durch das Fachmagazin kicker unter Deutschlands Sportjournalisten durchgeführten Wahl mit 109 Stimmen klar vor Mandy Islacker (1.FFC Frankfurt/63) und Melanie Behringer (Bayern München/42) durchgesetzt. Die 25-jährige Popp, die bei Olympia in Rio Gold mit der Nationalmannschaft geholt hatte, konnte die Wahl bereits 2014 für sich entscheiden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr