Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Präsident Ollero tritt bei Westermann-Klub Betis zurück

Fußball Präsident Ollero tritt bei Westermann-Klub Betis zurück

Juan Carlos Ollero ist am Mittwoch als Präsident des spanischen Fußball-Erstligisten Betis Sevilla zurückgetreten. Der 67-Jährige begründete diesen Schritt mit "unüberbrückbaren Differenzen mit den Hauptaktionären des Vereins".

Voriger Artikel
Medien: Atletico Madrid will Costa zurückholten
Nächster Artikel
1. FC Köln gibt Cueto nach St. Gallen ab

Präsident Ollero tritt bei Westermann-Klub Betis zurück

Quelle: CRISTINA QUICLER / SID

Sevilla. Ollero war beim Klub der ehemaligen Bundesligaprofis Heiko Westermann und Rafael van der Vaart seit dem 25. November 2014 in Amt gewesen. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr