Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prag gegen Schalke ohne Trainer: Scasny von UEFA gesperrt

Fußball Prag gegen Schalke ohne Trainer: Scasny von UEFA gesperrt

Der tschechische Fußball-Vizemeister Sparta Prag muss in den beiden Gruppenspielen der Europa League gegen Schalke 04 am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) und am 5. November ohne Trainer Zdenek Scasny auskommen.

Voriger Artikel
Las Palmas entlässt Trainer Herrera
Nächster Artikel
Missglücktes Löwen-Debüt: Möhlmann verliert mit 1860 gegen KSC

Prag gegen Schalke ohne Trainer: Scasny von UEFA gesperrt

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Prag. Der 58-Jährige wurde wegen seiner Äußerung über den Schiedsrichter nach dem 1:1 bei Asteras Tripolis ("Er hat uns den Sieg gestohlen") von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für drei Spiele gesperrt, die dritte Partie ist zur Bewährung ausgesetzt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr